Investitionsrechnung und Kalkulation mit dem Profi planen

Bevor Sie in eine neue Maschine investieren, sollten Sie in jedem Fall eine Investitionsrechnung durchführen. Sie ist das wichtigste Entscheidungskriterium für oder gegen eine bestimmte Investition. Beachten Sie dabei neben dem Kaufpreis die Nutzungsdauer, den voraussichtlich erzielbaren Gewinn, sowie den Kalkulationszinssatz, um eine Entscheidung im Sinne Ihres Unternehmens treffen zu können. Ihre Fachfrau für Steuerfragen steht Ihnen dabei selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Sie sollten mit der Investitionsrechnung, ebenso wie mit der Kalkulation immer Experten beauftragen. Wir kennen uns genau in diesem Bereich aus und können auf jahrelange Erfahrungen in verschiedenen Branchen zurückblicken. Von daher können wir einschätzen, ob sich die Investition lohnt und dies mit Fakten und Zahlen untermauern. Gemeinsam gelangen wir so zu einer aussagekräftigen Investitionsrechnung und Kalkulation. Denn bedenken Sie: Investieren Sie in eine neue Maschine, müssen Sie die Kosten für diese auch in Ihrer Preiskalkulation berücksichtigen. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Werten Sie rechnen müssen, damit sich der Kauf der neuen Anlagen für Sie und Ihr Unternehmen auch tatsächlich lohnt.

Nutzen Sie zudem einen Angebotsvergleich, durch den Sie erkennen können, bei welchem Anbieter Sie die besten Konditionen erreichen. Für verschiedene Angebote erstellen wir Ihnen dann eine umfassende und detaillierte Investitionsrechnung, anhand derer Sie endgültig entscheiden können, ob sich die Investition aus betriebswirtschaftlicher Sicht für Sie lohnt.